Mindestsicherung Deckelung

Schwarzblau bringt Hartz-IV-Sozialraub und Verschärfung des neoliberalen Zwangregimes

Aktive Arbeits… am So, 17.12.2017 - 10:56

Mehr als zu befürchten war, bringt das schwarzblaue Regierungsprogramm eklatante Verschärfungen für Erwerbsarbeitslose, die listigerweise so vor der Wahl so nicht angekündigt worden sind. Viele davon sind aus verfassungs- und menschenrechtlicher Sicht abzulehnen und insgesamt mehr als kontraproduktiv! Mit ihren Geschenken an Unternehmen sowie sozialer Raubbau und Repression für Erwerbslose, Arme, Invalide, ZuwanderInnen und AsylwerberInnen unterstützt Schwarzblau den Krieg der Reichen gegen die Arm gemachten und spaltet weiter „die Heimat“, die sie zu schützen vorgeben.

Women´s Day 2017: Der ganz normale Sozialrassismus im Ländle

Aktiver Admin am Mo, 09.10.2017 - 00:15

Geschehen und erlebt am women´s day 2017 in Bregenz, Vorarlberg

Schauplatz: Bezirkshauptmannschaft Bregenz – 1. OG

Sache: Wohnbedarfsdeckelung aufgrund des neuen Mindestsicherungsgesetzes des Landes Vorarlberg. Beschwerde gegen den Bescheid der BH-Bregenz wurde eingereicht - liegt beim Landesverwaltungsgerichtshof.

Ihr Sachbearbeiter ist

A…… K……….

Sie werden aufgerufen unter

Herbert Pochieser zur (ORF)Debatte um die Mindestsicherung: Hainbuchner und Lopatka lassen moralisches Verhalten, das bei einfachen Primaten zu finden ist, vermissen

Aktiver Admin am Mo, 07.11.2016 - 11:46

Sehr geehrte Damen und Herren,
sehr geehrte Kolleginnen und Kollegen,
liebe Freunde,

Gestern gab es in der ORF-Sendung „im Zentrum“ eine weitere Debatte, die das tiefe Niveau der Mindestsicherungs-Deckelung und Kürzungsprotagonisten aufzeigte: